Bläserstammtisch

1. Bläserstammtisch innerhalb des Kreisjagdverbandes Oberhavel e.V.
Der Einladung zum 1. Bläserstammtisches am 18. Oktober diesen Jahres folgend, nahmen
21 Teilnehmer war. Davon waren 19 Jagdhornbläser aus insgesamt 6 Jagdhornbläsergruppen, davon
2 Jagdhornbläserinnen sowie 2 Gäste anwesend.
Sehr zur Freude konnte die Jagdhornbläsergruppe Grieben erstmalig, unter der Leitung des
Weidgenossen Martin Grüber, in unseren Reihen begrüßt werden.
Zum zweiten Male war diesmal auch der Blechblasinstrumentenbaumeister Thomas Nitz aus
Wustrau zu Gast, der mit Neuigkeiten rund um das Jagdhorn aufwartete.
Als Themen des Abends wurden unter Anderem:
– die Auszeichnungsvorschläge das nächste Jahr
– Vorschläge zur Planung von Haushaltsmitteln für das jagdliche Brauchtum des
Geschäftsjahres 2019
– musikalische Umrahmung zum Thema Wolf
in Augenschein genommen und beredet.
Unser 2. Vorsitzende des Kreisjagdverbandes Oberhavel e.V, Weidgenosse Michael Ohletz,
informierte die Stammtischteilnehmer über den Stand der Neuanschaffung des Lern- und
Infomobils unseres Verbandes.
Der Stammtischabend verlief in einer angenehmen und lockeren Atmosphäre in der es reichlich
Platz gab, für den einen und anderen Witz und gesponnenes Jägerlatein.
Die Teilnehmer des Bläserstammtisches waren von den Abend sehr angetan und kündigten Ihr
Kommen, beziehungsweise ihrer Mitbläser, schon am Ausgang des Abends für den 2.
Bläserstammtisch an.
Der 2. Bläserstammtisch findet am 21.Februar 2019, einen Tag vor der Einweihung des Lern- und
Infomobils, statt. Beginn wird wieder 17.30 sein und Ort der Veranstaltung, wie gewohnt, die
Landpension und Bauernhof Koch in Großmutz sein.
Weidmannsheil
Jens Dahlke
(Obmann für jagdliches Brauchtum im KJV OHV e.V.)

2019-01-09T09:31:47+00:00