Ein eigenes Mobil

Ein eigenes Mobil „Lernort Natur“ für die Mitglieder des Kreisjagdverbands Oberhavel e.V.

Die Mitglieder des Kreisjagdverbands Oberhavel e.V. hatten auf ihrer Mitgliederversammlung im April 2018 beschlossen, ein eigenes Mobil „Lernort Natur“ für die Öffentlichkeitsarbeit anzuschaffen. Dieses Projekt wurde vom Vorstand umgesetzt und es steht den Mitgliedern nun zur Verfügung. Auf einer fahrbaren Fläche von XY qm kann der Öffentlichkeit die Natur und der Mehrwert der Jagd für den Naturschutz nähergebracht werden. Das Mobil muss noch mit Tierpräparaten wie Fuchs, Waschbär, Fasan und Bälge sowie Schwarten ausgestattet werden. Mitglieder, die etwas dazu beitrage können, sind herzlich eingeladen sich unter geschaeftstelle@kjv-oberhavel.de zu melden. Außerdem werden sie zur geplanten Einweihungsfeier des Mobils willkommen geheißen. Das Mobil steht allen Mitgliedern für die Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung und der Vorstand hofft auf eine rege Beteiligung. Beim Landesjagdverband Brandenburg bedanken wir uns für die finanzielle Unterstützung und bei allen Mitgliedern, die zum Gelingen des Projekts beigetragen haben sowie die das Mobil nutzen.

Der Vorstand des Kreisjagdverbands Oberhavel e.V.

2018-11-01T16:29:06+00:00